Alle Kollektionen
Die steuerliche Bewertung in chain.report
Wie bewertet chain.report Einnahmen aus Hardforks steuerlich?
Wie bewertet chain.report Einnahmen aus Hardforks steuerlich?

Sp bewertet chain.report Hardfork Einnahmen

Dr. Florian Lindner avatar
Verfasst von Dr. Florian Lindner
Vor über einer Woche aktualisiert

Ein Hardfork ist die Abspaltung einer Blockchain auf Basis einer alten Blockchain. In diesem Prozess entstehen oft neue Coins bzw. Token, die zum Zeitpunkt des Hardforks in Deiner bestehenden Wallet eintreffen.

Diese Einnahmen aus Hardforks stellen keine Anschaffung i.S.d. § 23 Abs. 1 Nr. 2 EStG dar und ebenso keine sonstigen Einkünfte i.S.d. § 22 Nr. 3 EStG.

Daraus folgend sind sowohl die Einnahmen aus Hardforks, als auch deren spätere Veräußerung nicht steuerbar.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?